Horst oder Held – die Hoffnungsträger der WM – Özil

28 Mai

 

Embed from Getty Images

 

Der Unscheinbare

Der größte Star im deutschen Team ist der Ex-Madrilene und teuerste deutsche Nationalspieler Mesut Özil. Der Deutschtürke ist ein begnadeter Spielmacher, seine Dribblings, seine Ballannahmen, seine Piroutten – eine Augenweide. Er kann wie aus dem Nichts zwischen Hochgeschwindigkeitsfußball und Tempoverschleppung hin und her schalten. Momentan sehe ich keinen besseren Spielmacher als Özil, als Vorbereiter ist er seit Jahren absolute Spitze, zudem wird er auch torgefährlicher. Sein Problem ist ein anderes.

Angst vor dem eigenen Können

Hätte Özil das Ego eines Ronaldo oder eines Messi, tja, dann würde man ihn nicht dauernd in Frage stellen. Sein Spiel ist nicht so auffällig wie das anderer, sein Zauber sind kurze Berührungen, Körpertäuschungen oder unerwartete Pässe. Würde man ein ganzes Spiel nur auf Özil schauen, sähe man einen Weltklassefußballer. Als neutraler Zuschauer fällt Özil oft gar nicht auf. Er ist kein Spektakel-Fußballer und wird es auch nicht mehr werden. Läuft es gut für Özil, spielt die Offensive seiner Mannschaft berauschenden Fußball, was weitestgehend sein Verdienst ist. Läuft es nicht so gut, ist Özil auf dem Feld so gut wie unsichtbar. Ihm fehlen die großen Posen, die Starallüren, das Gockelgehabe. Leider fehlt ihm so auch das damit verbundene Selbstbewusstsein. In solchen Phasen kann man den Suchklassiker „where is Özil?“ spielen.

Oezil suchbild

Özil stilsicher im Waldo-Outfit.

Kein Wohlfühlfaktor – kein Zauber

Özil braucht den Rückhalt der Fans, er muss sich geschätzt und geachtet fühlen. Dann beginnt der Zauberfußball á la Mesut. Bei Real Madrid glänzte Özil regelmäßig, er war ein unumstrittener Star, auch ein Cristiano Ronaldo hielt ihn für unverzichtbar. Das Publikum der Königlichen ist aber ein kritisches, nach ein oder zwei schlechteren Spielen werden Spieler in Frage gestellt und von der Presse vermöbelt. Manche Spieler macht das stärker, andere fangen an, an sich zu zweifeln. Özil gehört zu den Zweiflern, was seinem Spiel anzumerken ist. Er scheut dann das Risiko und beraubt sich selbst so seiner größten Stärke. Als er bei Arsenal gefeiert wurde, konnte ihn keiner stoppen. Nach erster, leichter Kritik fiel Özil in ein Leistungsloch. Kein anderer Spieler ist für die deutsche Nationalmannschaft wichtiger, mit einem Özil in Topform ist alles möglich.

Horst-Held-Prognose: Özil wird einer der besten Spieler des Turniers. Durch den Mangel an anderen Führungsspielern in Galaform wird Özil aufblühen und gefeiert werden. Mesut wird glänzen, Mesut wird zaubern. Mesut wird einer der Helden der WM.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: