Real – Bayern: Mann-gegen-Mann-Vergleich

23 Apr

Heute findet das Super-Super-vorgezogene Endspiel zwischen den Königlichen und der schwarzen Bestie statt. Grund genug, die einzelnen Akteure dieser epischen Schlacht zu vergleichen.

Casillas – Neuer: Der beste Torhüter des letzten Jahrzehnts Casillas (sorry Olli) gegen den besten Torhüter momentan. Beide sind unfassbar stark auf der Linie, beherrschen ihren Strafraum und patzen nur äußerst selten. Neuer ist in München die klare Nummer eins, Casillas dagegen ist so unumstritten wie die Grenzen der Ukraine. Beide können das Spiel für ihre Mannschaft entscheiden, bei Neuer erwartet man das aber eher als bei Casillas. Vorteil München.

Embed from Getty Images

 

Coentrao – Alaba: Beide sind Prototypen des stürmenden Verteidigers, in jeder anderen Mannschaft würden sie im Mittelfeld spielen. So aber sind die beiden Außenverteidiger und müssen die wohl schwersten Aufgaben dieses Spiels übernehmen: Robben und Bale stoppen. Beiden liegt das Offensivspiel mehr, defensiv ist Coentrao aber anfälliger als Alaba. Vorteil München.

Carvajal – Lahm: Carvajal ist ein solider Außenverteidiger, wird aber eher aus Mangel an Alternativen aufgestellt. Definitiv eine Schwachstelle im Defensivverbund der Madrilenen. Lahm dagegen ist der wohl beste Verteidiger der Welt. Enough said. Vorteil München.

Pepe – Dante: Pepe spielt nicht einfach körperbetont, sein Spiel grenzt oft an Körperverletzung. So hat er schon viele Offensivkräfte vor Ehrfurcht erstarren oder verletzt vom Feld tragen lassen. An guten Tagen nimmt er jeden Stürmer aus dem Spiel, an normalen verursacht er potentiell einen Elfmeter. Sein Gegenüber Dante brilliert durch seine Umsicht und Übersicht. Das ist gegen fast alle Gegner ausreichend, gegen Real wird er aber brutal mit seiner größten Schwäche, seiner fehlenden Geschwindigkeit, konfrontiert. Bale und Ronaldo werden mit Sicherheit Laufduelle mit dem Brasilianer suchen – für mich die größte Schwäche bei den Münchnern. Vorteil Real. Hier eine typische Pepe-Szene:

Embed from Getty Images

 

Sergio Ramos – Boateng: Ramos ist der stabilste Real-Verteidiger und hat schon unfassbar viel Erfahrung mit großen Spielen gesammelt. Probleme hat er oft mit wendigen Gegnern á la Ribery, ansonsten ist er bärenstark. Sein Gegenüber Boateng hat ab und zu Probleme mit sich selbst und pennt, was sich aber deutlich gebessert hat. In diesem Spiel kommt ihm seine Sprintfähigkeit zugute: Er sieht, wohl als einziger Bayernverteidiger, in Sprintduellen gegen Ronaldo und Bale nicht nur deren Fersen. Boateng muss heute den Sprintkönig geben, sonst sprinten die Königlichen ins Finale. Unentschieden.

Modric – Schweinsteiger: Modric ist der stille Lenker des Real-Spiels, Schweinsteiger der Chef auf dem Platz bei den Münchnern. Schweinsteiger sucht noch seine Bestform, wenn er sie findet, ist er Modric überlegen. So aber ist es ein ausgeglichenes Duell, beide Mannschaften brauchen ihre Brains. Denn kopflos ist heute nichts zu holen. Unentschieden.

Xabi Alonso – Martinez: Xabi Alonso ist altersbedingt auf dem absteigenden Ast, Martinez hat sein Topform noch nicht erreicht. Beide sind die besten Balldiebe ihrer Teams, stehen aber ihm Schatten ihrer Mittelfeldkollegen. Auch heute wird keiner der beiden diese Schatten verlassen, ihr Spiel ist eher das Zerstören des gegnerischen Spiels. Und beide sind gute Zerstörer. Unentschieden.

di Maria – Kroos: Di Maria ist der Zauberer, Kroos der solide Arbeiter mit gelegentlicher Zauberei. Offensiv ist di Maria stärker einzuschätzen, dafür hat er das Wort „Defensive“ noch nicht gehört. Kroos spielt systembedingt defensiver und gewinnt auch im Mittelfeld viele Zweikämpfe – was ihn für die Bayern so wertvoll macht. Unentschieden.

Ronaldo – Ribery: Der Weltfußballer gegen den besten Fußballer des Vereinsweltmeisters. Ein episches Duell, das Ronaldo für sich entscheidet. Ribery hat in den letzten Spielen nicht viel zeigen können, Ronaldo dagegen netzt eigentlich immer. Der Madrilene ist in der Verfassung seines Lebens, man kann ihn nur mit Glück und Neuer aufhalten. Ribery wirkt bei ruppig agierenden Gegnern dagegen gehemmt und er spielt heute gegen die MMA-Kämpfer unter den Verteidigern Pepe und Ramos. Vorteil Real.

Embed from Getty Images

Bale – Robben: Lamborghini gegen Ferrari, Tier gegen Maschine, Bale gegen Robben. Für mich sind die beiden Akteure die Entscheider dieses Spiels. Der Siegtreffer wird von einem der beiden erzielt. Warum? Bale und Robben sind für große Spiele gemacht, dann blühen sie erst richtig auf. Robben zieht gerne nach innen, Bale einfach an allen vorbei. Allerdings hat Bale noch nicht seinen Zenit erreicht, Robben hingegen schon. Vom Waliser wird also noch einiges kommen. Vorteil Real.

Benzema – Müller: Benzema spielt sein momentan stärkstes Jahr bei Real Madrid, steht aber immer noch im Schatten der beiden Schallgeschwindkeitsfußballer Bale und Ronaldo. Müller trifft erstaunlich oft, steht aber im Schatten von Robben und Ribery. Ihre Tore entscheiden am Ende die Spiele, glänzen tuen meistens aber andere. Entweder die Urgewalt Benzema schlägt zu oder es müllert wieder. Unentschieden.

Gesamtergebnis: 3:3-Unentschieden

Die Real-Offensive stellt eigentlich alles bisher dagewesene in den Schatten, die Flügelzange Bale-Ronaldo ist die beste der Welt, auch besser als Ribery-Robben. Unterstützt werden die Beiden von Benzema und di Maria – die Null gegen Real zu halten, grenzt an ein Wunder. Die Bayern haben dafür die stabilere Defensive, Real kann nicht mit Kalibern wie Lahm, Alaba und Neuer aufwarten. Und auch vorne sind die Münchner nicht zu verachten. Die Mischung ist bei den Bayern besser, Real ist von ihrer starken Offensive abhängig.

Totale Offensive gegen eine ausgewogene Bayern-Elf. Die Anfälligkeit der Madrilenen hinten wird den Ausschlag geben, mein Tipp für heute: 2:1  Bayern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: