Sieg oder nix! Der Liveticker zum Spiel Bayern-ManUnited

9 Apr

Moyes bewirbt sich um eine Stelle als Maurermeister und die Münchner wollen ins Finale nach Lissabon, was nach der heutigen Leistung  auch gelingen kann. Die Bayern und Guardiola haben den Sieg, der Ticker wie immer nix. Spaß hat es trotzdem gemacht. Bis zum nächsten Ticker.

Ende: Guardiola hat den Sieg gefordert und ihn auch bekommen. Bedanken darf er sich bei Mandzukic‘ Betonkopf, Müllers Näschen und Robbens überbordendem Ego. Narzissmus for the win!

Ende: Und was macht Manu jetzt? Feiern natürlich. Was man als Torwart der Bayern eben so macht.

Ende: Nach einer nervenaufreibenden Abwehrschlacht lieferten beide Mannschaften ein zwanzigminütiges Feuerwerk, bei dem die Bayern ihre ganze Klasse zeigten. Die reichte für drei Tore, was ManU den K.O. versetzte.

Schlusspfiff: The worscht has been gessen! So oder so ähnlich dürften die Bayern das jetzt sehen. Manchester öffnet den Abwehrriegel und erzielt so die Führung, kann das einmal gebrochene Siegel aber nicht mehr schließen. So ist das eben mit Frischesiegeln. Hätte Moyes das nur vorher gewußt.

91. Drei Minuten Nachspielzeit bis zum Halbfinale. Die Bajuwaren haben bei jeder Aktion plötzlich sehr viel Zeit und sehen dabei ähnlich alt aus, wie Vidic tatsächlich ist.

90. Manchester gelingt nicht mehr viel, die Bayern spielen das routiniert runter. Da hat doch noch jemand den Bus aus dem Strafraum gefahren. Der Nussknacker war dabei kurioserweise das Tor von Manchester.

88. Der Mann kann aber auch richtig gut Fußball spielen. Gegen Vidic wurstelt er sich durch und haut den Ball mit der Picke aufs Tor. De Gea kann eine noch größere Pleite verhindern.

85. Pizarro wird eingewechselt und darf auch noch ein paar Minuten mitspielen. Der Mann hat einfach einen Traumjob: Ein paar Minuten vorne rumstehen, im Training rumalbern und in der Kabine ein paar Witzchen erzählen. Und dafür ein paar Millionen kassieren. Fußballprofi müsste man sein.

83. Die Bayern haben sich gegen Manchester verwundbar gezeigt, aber im Moment der Schwäche furios zurückgeschlagen. Die Ukrainer weinen daheim heimlich über so viel Verve.

81. Manchester scheint jetzt geschlagen, die Bayern kombinieren sich munter durch die Reihen von United und kommen zu mehreren Abschlüssen durch Müller und Mandzukic.

78. Vidic werden beim 3:1 unbarmherzig die eigenen Schwächen aufgezeigt: Gegen den wendigen Ferrari Robben kommt der Bulldozer Vidic nicht an. Das Alter hinterlässt also doch seine Spuren.

76. Robben trifft mit einem unnachahmlichen Solo zum 3:1! Seine Scheuklappen sind dabei noch größer, als sein ausgeprägtes Ego. Aber alles egal, Robben trifft, Robben schießt die Bayern weiter. Robben der Teamplayer.

72. ManU wechselt Chicharito, genannt „die Erbse“, ein. Der Stürmer ist dafür bekannt, Erbsen zu zählen. Hoffentlich bringt ihn seine gesunde Ernährung und seine Zählwut hier nicht weiter. Manchester hilft beim momentanen Spielstand nur etwas Zählbares in der Form eines Tors.

70. Robben ist durch und wird von Evra gefällt, der dafür nur Gelb sieht. Glück für United, dass die Holzfällergrätsche als letzter Mann nicht für Rot reicht.

69. Noch nie war man als Bayern-Fan dankbarer, dass sich Fähigkeiten scheinbar auch mit dem Namen vererben. Gerd Müller weint daheim vor Glück, in München müllert es wieder.

68. Da ist das Ding! Es müllert! Ribery auf Robben, der in der Mitte Müller findet. Müller hält aus knapp drei Metern den Fuß hin und die Bayern führen.

64. Mandzukic schädelt eine Ecke knapp am Tor vorbei. Plötzlich gewinnt Bayern Kopfballduelle, plötzlich spielt Manchester United tatsächlich mit. Haben die Illuminaten etwas damit zu tun?

62. Jetzt wird es wahnwitzig. Rooney wird auf der Gegenseite von Welbeck bedient, trifft den Ball aber nicht richtig. Glück für die Bayern! Beide Teams suchen die Entscheidung. Und ich suche weiter meine Nerven, scheine sie gerade verlegt zu haben.

60. Erst 55 Minuten Sparflamme und dann das große Feuerwerk. Ribery setzt einen Konter ans Außennetz. Ist auch ganz Feuer und Flamme: Der Ticker.

58. Joa ist denn schon Weihnachten?!? Im direkten Gegenzug knacken die Bayern die noch erfolgsbesoffene Defensive zum 1:1-Ausgleich. Ribery flankt auf Mandzukic und der schädelt 58 Minuten Frust in einem einzigen Kopfball weg. Jetzt ist Pfeffer drin!

57. Unfassbar. United drückt, Bayern kann einen Ball nicht richtig klären und Evra hämmert den Ball unter die Latte. 1:0 für Manchester!

55. Torschuss für Manchester! Wahnsinn! Die Engländer versuchen sich am Spiel zu beteiligen, Kagawa prüft Neuer zum ersten Mal.

54. Wenn wir nicht gewinnen, hauen wir euch wenigstens die Nüsse kaputt! Mandzukic zieht ab und trifft Vidic empfindlich bei der Familienplanung. Da muss auch Iron Vidic erstmal schlucken.

53. Da im Spiel nicht allzu viel passiert, mache ich mir einfach mal Gedanken über die aushängenden Plakate im Stadion. Wer zum Teufel wohnt in Poppenberg und was macht man da eigentlich den ganzen Tag?

49. Erneut eine Ecke für die Bayern. Flanken und hohe Bälle sind gegen die turmhohen Engländer aber genauso effektiv, wie Hoeneß Verteidigungsstrategie vor Gericht.

47. Ecke für ManU. Das Hinspiel lässt grüßen. Neuer räumt Smalling ab und kann klären. Er scheint sich bei Kahn einiges abgeschaut zu haben.

46. Die Bayern haben sich jetzt eine Viertelstunde bei Guardiola ausgeheult und versuchen es jetzt weiter. Weiter, weiter ins Verderben.

Halbzeit: Guardiola hat keinen Plan gegen die Defensivstrategie von Moyes gefunden. Die haben den Rollentausch perfektioniert und hocken in ihrem Bunker. Ob sie da auch herauskommen, ist noch ungewiss.

Halbzeit:  Die Bayern sind sehr bemüht, finden aber kaum Lücken in der Defensive von United. Die stehen genüßlich zu zehnt am eigenen Sechzehner und verteidigen das 0:0. Und hoffen auf den einen, entscheidenden Konter. Hier die Kurzbeschreibung der ersten Hälfte:

 

45. Boateng bekommt im !gegnerischen! Strafraum den Ball und klärt ihn im Stile eines Klasse-Verteidigers. Es bleibt weiter beim 0:0 und dann ist Halbzeit.

43. Robben mit einem Robben-Narzissmus-Gedächtnis-Lauf, der gerade so noch von einem Engländer geblockt wird. Müller stand komplett blank, was Robben nur mit einem müden Lächeln quittiert. Die Münchner nähern sich an.

41. Manchester findet offensiv nicht statt und die Bayern finden die Lücke im Bollwerk nicht. Ich finde das Spiel überaus nervenaufreibend und gar nicht zauberhaft. Nur dem geneigten Schalke-Fan rollen ein paar Tränen über die Wange, bei so viel Maloche.

38. Doppelchance für die Bayern! Erst vergibt Müller, danach findet Robben den freien Kroos, der den Ball über den Kasten setzt. ManU weiter mit der Doppelmoral von „mitspielen“ – sie bunkern weiter.

35. Manchester spielt bisher so bocklos, wie eine komplett weibliche Schafsherde.

33. Endlich hat Bayern eine Konterchance, doch Robben legt statt dem Turbo den Chillmodus ein und lässt die Engländer die Mauer wieder hochziehen. Die Deutschen mit der nächsten traditionellen Strategie, die Mauer muss weg!

28. Vidic verdient sich Gelb, indem er Mandzukic wegtackelt und gleichzeitig stößt. Englische Handarbeit eben.

27. Ribery wird das ganze zu bunt und zieht aus 25 Metern ab – leider knapp vorbei.

25. Ribery wurschtelt sich gegen Jones durch und bringt den Ball irgendwie zu Alaba. Der dankt der Sonnengöttin für den schönen Abend und setzt den Ball in den Nachthimmel.

23. Hammermäßige Regie beim ZDF übrigens. Präsentiert von Achim Hammer. Der weiß wohl, wo der Hammer hängt.

20. Götze und Ribery kombinieren sich durch das Abwehrbollwerk, warten mit dem Abschluss aber zu lange. Chance vertan.

19. Die Bayern versuchen es mit der klassischen deutschen Strategie: Sie kommen über rechts.

17.  Manchester ist aber gefährlich! Eine Rooney-Flanke drückt Smalling ins Netz, stand dabei aber mehr im Abseits, als Hoeneß durch seine Steueraffäre.

16. Robben jetzt mit dem klassischen Doppelpass alleine: Einfach mal den Gegner anschießen und den Ball wieder mitnehmen. Danach verzieht er aber deutlich.

13. Feiner Pass von Kroos auf Robben, der den Ball dann in die Mitte zaubern will. Die Engländer glauben nicht an Hexerei und klären wieder zu Robben, der eine erste Duftmarke knapp neben das Tor setzt.

12. Die Bayern belagern Manchester und versuchen bisher erfolglos zu flanken. Die Engländer dagegen wollen sich gar nicht am Spiel beteiligen und warten geduldig auf Konter.

10. Bela Rethy sagt zu Phil Jones „Typ Rugbyspieler“. Ich meine: Typ Kneipenschläger. Dem will Ribery lieber nicht nachts alleine begegnen.

8. Erste Chance für ManU! Rooney ist durch, will aber noch Boateng vernaschen. Der hat keinen Bock auf Süßes und kann klären.

5. Kroos langweilt sich und flankt einfach mal von der Mittellinie. Weil er’s kann. Mandzukic wird aber noch geblockt.

3. Phil Jones tackelt Ribery zur Ecke, gibt dem Franzosen noch ein paar Nettigkeiten mit und freut sich danach wie ein kleines Kind auf die nächste Grätsche. Und die kommt bestimmt.

2. Robben marschiert einfach mal über 40 Meter, ist vom gebotenen Platz aber zu verwirrt und kann damit nichts anfangen.

Anstoß!  Manchester baut sofort am eigenen Strafraum die Schildkröten-Formation.

20:42 Mauer-Moyes setzt heute aber nicht auf die altbewährte Renterverteidigung. Sonst haben Ferdinand und Vidic, zusammen immerhin 67 Lenzen alt und damit drölf Mal so viel wie Bubi Mario Götze, die Gegner so lange bearbeitet, bis diese freiwillig das Arbeiten einstellen. Heute parken sie wohl den Bus im Tor.

20:40  Bayern spielt heute im Turbo-Offensiv-Zermatsch-Modus mit gefühlten 10 Offensivspielern. Der defensivste ist dabei Kroos. Ja genau der Kroos. Der Hammerfuß, der ich_hau_dir_die_Dinger_einfach_rein-Kroos,

20:38  Moyes und Guardiola streiten sich auch heute um den Titel des flottesten Anzuges. Für Pep spricht dabei seine aerodynamische Frisur.

 

20:35 Moderator Welke sieht heute nicht wirklich frisch um die Nase aus, wird der langsam welk?

20:29 Welke und Kahn haben Schweinsteiger zu Gast, der heute spontan Zeit gefunden hat. Kahn lobt ihn für den Tritt aus dem Hinspiel. Gibt ihm aber noch Tipps, wie man den Gegner dabei auch wirklich verletzt. Sonst lohnt es sich ja nicht.

20:26 Beispiel gefällig? A-laba doch net. Alaba spielt mit Sicherheit.

20:25 Jetzt bequemt sich auch das ZDF mit der Übertragung anzufangen. Und der Ticker bequemt sich auf ein noch niedrigeres Niveau.

20:17  Schon jetzt ist es ein heißer Schlagabtausch, Rooney und Schweinsteiger liefern sich einen Bareknucklefight vom Feinsten. Aber dann die Ernüchterung, es ist doch nur die Küstenwache. Hoffentlich geht da heute keiner baden.

19:50  Zuletzt haben die Bayern geschwächelt, in der Champions League haben sie immerhin ein Spiel in Serie nicht gewonnen! Die Münchner stecken schon knietief in Geld, äh der Krise. Ob Guardiola sie noch rechtzeitig aufbauen kann? Wir empfehlen gebündelte Motivationspakete, am besten mit großen Scheinen.

 

19:44  Vielleicht sollte er sich bei Toni Kroos etwas abschauen. Der geht in seinem Gehaltspoker All-In. Potentiales Resultat: Bayern wird krooslos. Und wenn sie ihn halten, eher mooslos.

19:38  Aber auch ManU hat Ausfälle zu verzeichnen, Van Persie ist noch immer verletzt. Und bei Rooney pokert Moyes noch. Mit offenen Karten. Und einem Lächeln im Gesicht. Während sein Auge zwinkert.

19:34  Die Bayern müssen die gesperrten Schweinsteiger und Martinez ersetzen und gleichzeitig verletzungsbedingt auf Thiago verzichten, was für Guardiola ein absolutes Thia-nogo ist.

Ja Moyes, putz ma se halt weg! Doch der vermeintlich leichte Gegner aus England erwies sich im Hinspiel als verwundetes Tier, welches die Bayern kratzte, biss und zudem noch vidicte. Aber dank Dirty Schweini haben die Bayern die bessere Ausgangssituation für das Rückspiel. Für Guardiola zählt natürlich nur Sieg oder nix! Dazu gibt es den super, super Ticker zum Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: